Back to Squawk list
  • 9

Virgin Atlantic to add 14 Airbus A330-900

Übermittelt
 
Virgin Atlantic adds 14 Airbus Airbus A330-900s to its fleet. The British carrier ordered eight of them directly from Airbus. The remaining six A330-900 will be delivered by the American lease company, ALC. The A330-900s will be delivered between 2021 and 2024. Virgin did not reveal the cabin configuration that the aircraft will receive. The Airbus A330-900s of the Virgin Atlantic are intended to replace older generation A330s in its fleet. The British airline is in the process of a… (airlinerwatch.com) Mehr...

Sort type: [Top] [Newest]


spbking
Stuart Fountain 1
Is Virgin actually a British airline, its principle owners are American and European.
FloridaFan34
James Steiner 2
V. Atlantic yes, it is British Americans can only have up to a 49% non-voting stake in the company. Virgin America which was absorbed in Alaska Airlines was American, and Sir Richard could only have up to a 49% stake non-voting.
spbking
Stuart Fountain 1
But Branson only has 20%, is non-domesticated and although the airline might be registered n the UK Branson's corporate HQ is in Switzerland. Time he handed back his knighthood!

Anmelden

Haben Sie kein Konto? Jetzt (kostenlos) registrieren für kundenspezifische Funktionen, Flugbenachrichtigungen und vieles mehr!
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis mit dem Einsatz von Cookies aus.
Schließen
Wussten Sie schon, dass die Flugverfolgung auf FlightAware durch Werbung finanziert wird?
Sie können uns dabei helfen, FlightAware weiterhin kostenlos anzubieten, indem Sie Werbung auf FlightAware.com zulassen. Wir engagieren uns dafür, dass unsere Werbung auch in Zukunft zweckmäßig und unaufdringlich ist und Sie beim Surfen nicht stört. Das Erstellen einer Positivliste für Anzeigen auf FlightAware geht schnell und unkompliziert. Alternativ können Sie sich auch für eines unserer Premium-Benutzerkonten entscheiden..
Schließen