Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis mit dem Einsatz von Cookies aus.
Schließen
Wussten Sie schon, dass die Flugverfolgung auf FlightAware durch Werbung finanziert wird?
Sie können uns dabei helfen, FlightAware weiterhin kostenlos anzubieten, indem Sie Werbung auf FlightAware.com zulassen. Wir engagieren uns dafür, dass unsere Werbung auch in Zukunft zweckmäßig und unaufdringlich ist und Sie beim Surfen nicht stört. Das Erstellen einer Positivliste für Anzeigen auf FlightAware geht schnell und unkompliziert. Alternativ können Sie sich auch für eines unserer Premium-Benutzerkonten entscheiden..
Schließen
Back to Squawk list
  • 19

United Backs off on its Pet Policy for Military

Übermittelt
 
I'm glad to see a little compassion, common sense, and customer service prevail. (www.stripes.com) Mehr...

Sort type: [Top] [Newest]


zennermd
zennermd 1
I don't think they should have to pay anything for their pets. I can't imagine that many service men/women moving their pets compared to the average traveler. God forbid they would serve their country and get a little thank you. Sometimes it's the small things that really make a difference. It's $400, the airlines are already broke. This isn't going to make much difference. I know some people might tell me that it takes fuel and space, but I'm a pilot and I know all this. The cost for pets when moving should be $0.

Anmelden

Haben Sie kein Konto? Jetzt (kostenlos) registrieren für kundenspezifische Funktionen, Flugbenachrichtigungen und vieles mehr!