• Kommen Sie zu FlightAware (Warum registrieren?)
  • Anmelden
  • US Flag DE Flag 
06:04 EDT


 

Flughafen Tracker/Info


-oder-


 
Zeit (Neu) (24 Stunden) (Vergangene Woche) (Letztes Jahr)
Sortieren nach (Beliebt) (Neueste) (Mitarbeiterauswahl) (Most Discussed)

Neueste Meldungen und Schlagzeilen ✈ Allgemein ✈ Beliebt (1 year)

Deutschland und Österreich streiten um Anflüge auf Salzburg

Übermittelt
Peter Ramsauer bleibt hart: die Duchführungsverordnung für Anflüge über Bayern kommt. Technisch wäre dies am Salzburger Mozart Airport das Ende eines regulären Flugverkehrs, befürchten die Stadt Salzburg und der Flughafen. (www.aero.de) Mehr...

Allianzbeitritt: Qatar Airways jetzt Mitglied bei Oneworld

Übermittelt
Qatar Airways ist jüngstes Mitglied der Oneworld-Allianz, der auch Air Berlin angehört. Die Airline aus Doha ist damit der erste Golfcarrier, der sich einem globalen Luftfahrtbündnis angeschlossen hat. (www.airliners.de) Mehr...

Tornado-Kampfflugzeug nahe A 48 abgestürzt

Übermittelt
Bei Kaisersesch ist am Donnerstagabend ein Tornado-Kampfflugzeug abgestürzt. Der Unfall geschah nahe der A 48. Die Autobahn liegt nach Polizeiangaben zwischen Laubach und Kaisersesch "voller Trümmer" und wurde komplett gesperrt. (www.swr.de) Mehr...

Boeing fährt auf Rasen und bleibt stecken

Übermittelt
Dumm gelaufen: Heute Morgen ist eine Boeing 737 der Tailwind-Airline nach der Landung auf Rasen gefahren und stecken geblieben. Befreiungsversuche blieben erfolglos. (www.20min.ch) Mehr...

Schweizer Kampfjet abgestürzt, möglicherweise raste das Flugzeug in eine Felswand

Übermittelt
Die Schweizer Luftwaffe hat erneut einen Kampfjet vom Typ F/A-18 durch einen Absturz verloren. Über das Schicksal des Piloten machte das Verteidigungsministerium keine Angaben. Das Mehrzweckkampfflugzeug des US-Herstellers McDonnell sei aus noch unklarer Ursache über dem zentralschweizerischen Kanton Obwalden abgestürzt. (www.t-online.de) Mehr...

«Ich würde den A380 fallenlassen»

Übermittelt
Der A350-800 habe keine Chance, und die Tage des A380 seien gezählt. Diese Prognose macht einer der größten Kunden von Airbus. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Elf Tote bei Flugzeugabsturz in Belgien

Übermittelt
In Belgien ist ein Flugzeug abgestürzt, das zehn Fallschirmspringer an Bord hatte. Alle Insassen kamen ums Leben. Offenbar brach während des Fluges ein Flügel ab. (www.zeit.de) Mehr...

Müde Piloten: Erschreckende Studie

Übermittelt
Die britische Pilotenvereinigung veröffentlichte einen Bericht über Erfahrungen mit extremer Müdigkeit im Cockpit. Und der ist beunruhigend. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Frankfurt: Widerstand gegen Urteil zur Südumfliegung angekündigt

Übermittelt
Die lange Südkurve nach dem Start vom Frankfurter Flughafen ist vor Gericht gescheitert - das will die Genehmigungsbehörde nicht hinnehmen. Ob und wann die Piloten eine andere Route nehmen müssen, ist unklar. (www.airliners.de) Mehr...

"Ryanair ging zu weit"

Übermittelt
Die irische Billigairline stoße an Grenzen und müsse sich darum ändern, sagt Experte Philip Nolan im Interview. Ryanair werde dadurch immer normaler. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Flieger landet mit Riss im Flügel

Übermittelt
Eine Fokker der bolivianischen Tam musste kurz nach dem Start umkehren. Nach der Notlandung entdeckte man einen eher ungewöhnlichen Schaden. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Air Berlin speckt Airbus A330 ab

Übermittelt
Jedes Kilogramm weniger Gewicht an Bord hilft Treibstoff zu sparen. Air Berlin hat deshalb einmal alle nicht fest verankerten Gegenstände aus einem A330 entfernt und auf die Waage gebracht wurden. (www.airliners.de) Mehr...

Das steht genau zum Thema Luftverkehr im Koalitionsvertrag

Übermittelt
Die in der entgültigen Version des Koalitionsvertrags entfallene Passage zur Abschaffung der Luftverkehrssteuer ist die Enttäuschung des Tages für die Luftverkehrswirtschaft. Allerdings enthält der Vertrag weit mehr zum Thema Luftfahrt. (www.airliners.de) Mehr...

Neuer Flieger leicht beschädigt

Übermittelt
Gerade erst in die Flotte aufgenommen und schon beschädigt: Am Wochenende hat eine Maschine der South African Airways (SAA) eine neuen Flieger von Air Namibia leicht gerammt, teilte die namibische Fluggesellschaft jetzt in Windhoek mit. (az.com.na) Mehr...

BER: Lärmkommission lehnt Änderungen an Flugrouten vorerst ab

Übermittelt
Abkurvungen, Steigwinkel und Lärmgrenzwerte: Eineinhalb Jahre nach ihrer Festlegung steht ein Teil der Flugrouten am künftigen Hauptstadtflughafen wieder auf dem Prüfstand. Änderungen gab es am Montag nicht. Noch nicht. (www.airliners.de) Mehr...

Lufthansa kauft Jets wie noch nie

Übermittelt
Die Lufthansa erneuert mit viel Geld ihre in die Jahre gekommene Langstreckenflotte. Beim größten Einzelauftrag der Firmengeschichte fiel die Wahl auf Maschinen der Hersteller Airbus und Boeing. (www.echo-online.de) Mehr...

Längster Nonstop-Flug der Welt ist Ende November Geschichte

Übermittelt
Bisher bediente Singapore Airlines die 16.668 Kilometer lange Strecke Singapur - Newark in 19 Stunden Flugzeit nonstop mit einem Airbus A340-500. Ende November wird die Strecke mangels Wirtschaftlichkeit eingestellt, wie die Airline gegenüber Medien bestätigte. (www.austrianwings.info) Mehr...

Zweiter Airbus A350 startet zum Jungfernflug

Übermittelt
Am Montag ist der zweite von insgesamt fünf A350-Prototypen zum Erstflug gestartet. Der Prototyp mit der Nummer MSN3 landete nach rund fünf Stunden wieder wohlbehalten in Toulouse. Die zweite fliegende A350 trägt die Airbus-Nummer MSN3 und die Registrierung F-WZGG. (www.aero.de) Mehr...

Arkia will nach Europa

Übermittelt
Arkia Airlines will expandieren. In den kommenden vier Jahren soll sich die Flotte der israelischen Fluggesellschaft deshalb fast verdoppeln. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Airbus: "Boeing 747-8 ist veraltet"

Übermittelt
Airbus und Boeing bekämpfen sich seit jeher – nun greift der Chef der Europäer zu überraschend harten Worten. An Boeings Jumbo lässt er kein gutes Haar. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Sechs A350 als Geschenk

Übermittelt
Die Eigentümerfamilie schenkt Air Caraïbes eine neue Flotte. Die Fluggesellschaft bekommt drei neue Airbus A350 und least drei weitere. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Flughafen Hamburg geschlossen wegen Sturmtief Xaver

Übermittelt
Aufgrund der starken Winde, ausgelöst durch das Sturmtief „Xaver“, ist die Abfertigung auf den Vorfeldern des Hamburger Flughafens voraussichtlich bis Betriebsende um 24 Uhr nicht möglich. Starts und Landungen können bis Betriebsende noch stattfinden, sofern dies von den jeweiligen Piloten gewünscht wird. Allerdings ist bereits der Großteil der noch für heute geplanten Ankünfte und Abflüge gestrichen. (www.airport.de) Mehr...

Passagiere dürfen im Flugzeug Handys und Laptops länger benutzen

Übermittelt
Wer im Flugzeug sitzt, muss Handy und Laptop ausschalten - für die Sicherheit. Das Verbot wird in der EU nun gelockert. Im Flugmodus dürfen elektronische Geräte auch während Start und Landung anbleiben. Telefongespräche über den Wolken bleiben aber Tabu. (www.airliners.de) Mehr...

Lufthansa Cargo strebt engere Fracht-Kooperationen an

Übermittelt
Lufthansa Cargo hat Pläne für eine engere Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern vorgestellt. So sollen ab 2014 Flüge gemeinsam vermarktet und Flugpläne aufeinander abgestimmt werden. Doch wer sind die künftigen Bündnispartner? (www.airliners.de) Mehr...

Der letzte Flug einer DC-10

Übermittelt
Es ist das Ende einer Ära: Mit Biman Bangladesh setzte zum letzten Mal eine Airline die DC-10 im Passagierverkehr ein. Fans haben nun noch eine Chance. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Lufthansa streicht bald in vielen Flugzeugen die erste Klasse

Übermittelt
Noch in diesem Jahr will die Lufthansa damit beginnen, in einem Teil ihrer Langstrecken-Flugzeuge die First Class abzuschaffen. Doch zu einer Zwei-Klassen-Flotte wird es trotzdem nicht kommen. (www.airliners.de) Mehr...

EADS plant massiven Stellenabbau

Übermittelt
Nach vielen Spekulationen hat EADS heute die Pläne für den anstehenden Umbau und Kürzungen vorgestellt. Mehrere Tausend Jobs sollen wegfallen, ein deutscher Standort könnte verkauft werden. (www.airliners.de) Mehr...

Notrutsche öffnet sich im Flug

Übermittelt
Ein ziemlich kurioser Zwischenfall ereignete sich in Orlando. Ein Flieger von Jetblue musste notlanden – nachdem sich eine Rutsche an Bord selbstständig machte. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

BER: Grüne erhöhen Druck beim Nachtflugverbot

Übermittelt
Im Streit um das Nachtflugverbot am BER drücken Brandenburgs Grünen aufs Tempo: Falls sich Berlin nicht bewegen sollte, will die Fraktion die gemeinsame Landesplanung auf Eis legen. Ein entsprechender Antrag soll in der kommenden Woche in den Landtag eingebracht werden. (www.rbb-online.de) Mehr...

Lufthansa Cargo verweigert Abnahme der ersten Boeing 777F

Übermittelt
Eigentlich wollte Lufthansa Cargo am Freitag ihre erste Boeing 777F in Frankfurt feierlich begrüßen. Doch bei der Abnahme stellt sich heraus, dass Nacharbeiten notwendig sind. (www.airliners.de) Mehr...

Sieben Verletzte nach Feuer

Übermittelt
Kaum war die Boeing 767 von Royal Air Maroc in Montreal gelandet, brach ein Feuer aus. Schuld daran war offenbar ein Gepäckladewagen. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Belle Air stellt Betrieb ein

Übermittelt
Die albanische Billigairline ist zahlungsunfähig und fliegt deshalb ab sofort nicht mehr. Eine Konkurrentin springt bereits auf den Strecken ein. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Kasan: Dutzende Tote bei Flugzeugunglück in Russland

Übermittelt
In der russischen Stadt Kasan ist es zu einem schweren Flugzeugunglück gekommen. Eine Boeing 737 brach bei der Landung auseinander. Das Zivilschutzministerium spricht von Dutzenden Toten. (www.spiegel.de) Mehr...

Flüchtlinge nutzen Billigtickets

Übermittelt
Immer mehr Migranten zieht es nach Europa. Vielen gelingt die Einreise- dank billiger Flugtickets. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Passagiere kapern Ryanair-Flieger und plündern Jet

Übermittelt
Aufgebrachte französische Passagiere eines Ryanair-Fluges haben auf dem Weg von Marokko nach Paris revoltiert. Sie nahmen die Crew in Geiselhaft und stahlen Alkohol, Parfum und andere Waren. Auslöser für die „barbarischen Szenen“ war eine Notlandung in Madrid. (www.focus.de) Mehr...

LAN Airlines setzt Boeing 787 nach Frankfurt ein

Übermittelt
Die chilenische LAN Airlines hat ihr Fluggerät auf der Frankfurt-Verbindung umgestellt: Statt Boeing 767 kommt seit Monatsanfang ein neuer "Dreamliner" ab Santiago de Chile zum Einsatz. Damit steigt die Kapazität. (www.airliners.de) Mehr...

Air Berlin-Boeing steckte in der Wiese fest

Übermittelt
Aufregung im Terminal C am Flughafen Tegel: Am Dienstagabend geriet eine Air Berlin-Maschine (Flugnummer AB 6480 nach Saarbrücken) vor dem Start mit einem Rad in eine Wiese. Niemand wurde verletzt. (www.bz-berlin.de) Mehr...

TXL/EDDT: Taxi-Razzia - Plötzlich waren alle weg!

Übermittelt
Hat da jemand was zu verbergen? Als Beamten zur Kontrolle kamen, war der Taxistand ganz fix wie leer gefegt. (www.bz-berlin.de) Mehr...

Melden von Zwischenfällen im Luftverkehr soll verbessert werden

Übermittelt
Um den wachsenden Luftverkehr noch sicherer zu machen, ist nun eine neue EU-Verordnung zur Meldung von Zwischenfällen erarbeitet worden. Diese sieht ein weitgehend anonymisiertes Verfahren vor. (www.airliners.de) Mehr...

Die Berliner CDU fordert eine dritte Landebahn für den BER.

Übermittelt
CDU: Sonst muss Tegel offen bleiben! Selbst wenn der BER irgendwann öffnet, sind die großen Probleme nicht gelöst. Denn der Flughafen ist zu klein! Laut Verkehrsexperten ist die Kapazitäts-Grenze von 27 Millionen Passagieren bereits 2017 erreicht. Für die Berliner CDU steht deshalb fest: Entweder wird am BER eine dritte Start- und Landebahn gebaut oder Tegel bleibt dauerhaft offen! (www.bz-berlin.de) Mehr...

Fluglärm-Staatsvertrag: Gegner am Hochrhein wollen aufgeben

Übermittelt
Eine der größten Bürgerinitiative im südbadischen Landkreis Waldshut will ihren Widerstand gegen den Fluglärm-Staatsvertrag mit der Schweiz aufgeben und sich auflösen. Das Streitobjekt liegt derzeit in Berlin auf Eis. (www.airliners.de) Mehr...

Etihad Airways zieht an den Potsdamer Platz in Berlin

Übermittelt
Der Air-Berlin-Großaktionär will neue Arbeitsplätze schaffen. Sein Umzug könnte den Eigentümerwechsel der Daimler-City vorantreiben. (www.tagesspiegel.de) Mehr...

Lufthansa: Rauch im Cockpit

Übermittelt
Zum zweiten Mal in wenigen Tagen musste ein Flieger der deutschen Fluggesellschaft umkehren, nachdem die Crew Rauch im Cockpit meldete. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Air Berlin im Sommer 2014 öfter nach New York und Chicago

Übermittelt
Air Berlin will die deutsche Hauptstadt im Sommer 2014 öfter mit New York und Chicago verbinden. Dabei setzt die Airline verstärkt auf Umsteiger aus Österreich, der Schweiz sowie Osteuropa. (www.airliners.de) Mehr...

Easyjet-Passagiere in Quarantäne

Übermittelt
Ein Airbus A319 von Easyjet machte eine außergewöhnliche Ausweichlandung in Brüssel. Die Crew befürchtete den Ausbruch einer gefährlichen Krankheit. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Die dämlichsten Fragen von Flugpassagieren

Übermittelt
Über den Wolken scheint die Naivität mancher Fluggäste grenzenlos zu sein. Auf diese Idee kommt man jedenfalls, wenn Flugbegleiter berichten, was sie von einigen Passagieren so gefragt werden. (www.welt.de) Mehr...

Lufthansa und Turkish Airlines entloben sich

Übermittelt
Zwischen der Lufthansa und Turkish Airlines wird es wohl zu keiner tieferen Partnerschaft kommen. Die Verhandlungen sind zum Stillstand gekommen. Dabei war die Bandbreite der potenziellen Kooperationsfelder zu Beginn recht groß. (www.airliners.de) Mehr...

CSA beerbt Danube Wings

Übermittelt
Die slowakische Regionalfluggesellschaft Danube Wings ist am Ende und fliegt nicht mehr. Die tschechische CSA nutzte die Gunst der Stunde. (www.aerotelegraph.com) Mehr...

Qatar Airways erweitert demnächst Kapazitäten nach Berlin

Übermittelt
Lange wurde der Kapazitätsausbau angekündigt, jetzt ist es soweit: Qatar Airways bedient die Strecke Doha – Berlin demnächst mit einem größeren Flugzeug. Statt eines A320 kommt nun täglich ein A330. (www.airliners.de) Mehr...

(Video) "Phantom" bei Abtransport beschädigt

Übermittelt
Erst beim dritten Versuch klappte die Verladung. Zunächst machte der Kampfjet F-4 - die "Phantom" - einen Satz nach vorne, dann einen nach hinten. Beim dritten Anlauf dann landete der Jagdbomber ohne weitere Schäden auf dem Sattelschlepper. Weil vom Rumpf zuvor die Tragflächen abmontiert wurden, hatte sich der Schwerpunkt verlagert. Das hatte man nicht bedacht. (www.oz-online.de) Mehr...