Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung der Website drücken Sie Ihr Einverständnis mit dem Einsatz von Cookies aus.
Schließen
Wussten Sie schon, dass die Flugverfolgung auf FlightAware durch Werbung finanziert wird?
Sie können uns dabei helfen, FlightAware weiterhin kostenlos anzubieten, indem Sie Werbung auf FlightAware.com zulassen. Wir engagieren uns dafür, dass unsere Werbung auch in Zukunft zweckmäßig und unaufdringlich ist und Sie beim Surfen nicht stört. Das Erstellen einer Positivliste für Anzeigen auf FlightAware geht schnell und unkompliziert. Alternativ können Sie sich auch für eines unserer Premium-Benutzerkonten entscheiden..
Schließen
(Registrieren oder Anmelden)
  4 Stimmen (4.50 Durchschnitt) und 4.893 Ansichten  

/images/icons/csMagGlass.png mittel / voll

Übermittelt

The Soyuz TMA-11M rocket is launched with Expedition 38 Soyuz Commander Mikhail Tyurin of Roscosmos, Flight Engineer Rick Mastracchio of NASA and Flight Engineer Koichi Wakata of the Japan Aerospace Exploration Agency onboard, Thursday, Nov. 7, 2013, at the Baikonur Cosmodrome in Kazakhstan (Nov. 6 in the U.S.). Tyurin, Mastracchio, and, Wakata will spend the next six months aboard the International Space Station. Credit: NASA/Bill Ingalls

Comments

Please log in or register to post a comment.

Anmelden

Haben Sie kein Konto? Jetzt (kostenlos) registrieren für kundenspezifische Funktionen, Flugbenachrichtigungen und vieles mehr!